FerienortRETHYMNO, KRETA, GRIECHENLAND

Rethymno ist eine der malerischsten Städte auf Kreta. Die drittgrößte Stadt der Insel kombiniert Charme und Geschichte mit einem langen Sandstrand. Rethymno liegt zwischen Iraklio und Chania und ist ein idealer Ausgangspunkt, um Kreta zu erkunden. Familien und Paare finden hier die passende Umgebung für einen entspannenden Urlaub in ruhiger und romantischer Atmosphäre.

DER VENEZIANISCHE HAFEN

DER VENEZIANISCHE HAFEN

Der venezianische Hafen ist der perfekte Treffpunkt am Abend. Nach einem Spaziergang kann man in einem der vielen Lokale entspannen. Die Gebäude im typisch griechischen Stil und die entspannte Stimmung sorgen für eine herrliche Urlaubsatmosphäre.

DER RIMONDI-BRUNNEN

DER RIMONDI-BRUNNEN

In Rethymnon sind insgesamt 8 alte Brunnen erhalten geblieben, der älteste ist der aus der Zeit der Venezianer stammende Rimondi-Brunnen, der von den Einheimischen auch Vrisakia-Brunnen genannt wird. Seinen Namen erhielt der im Herzen der Stadt liegende Brunnen von A. Rimondi, einem der venezianischen Statthalter (Rettore) von Rethymnon.

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM

Das archäologische Museum liegt am Eingang zur Fortezza, der Festung aus venezianischer Zeit. Das relativ kleine Museum enthält eine umfangreiche Sammlung, deren Stücke vom Neolithikum bis zur Römerzeit reichen. Bei einem Gang durch die Ausstellung kann man sich gut vorstellen, wie sich die Stadt im Laufe der Geschichte gewandelt hat.

Eine venezianische Loggia aus dem 16. Jahrhundert dient heute als Museumsladen. Die Fortezza ist bei den Einheimischen ein beliebter Treffpunkt am Abend.